Warning: Attempt to read property "plugins" on null in /var/www/vhosts/101671.website.snafu.de/wordpress/wp-content/plugins/styles/classes/styles-customize.php on line 150
Dalock Marketing PR Marketing Services

Dorothy L. Sayers‘ Lord Peter Wimsey & Harriet Vane

Inhalt

1. Einleitung: Dorothy L. Sayers und ihre Helden

2. Die klassische Detektivgeschichte

2.1 Lord Peter Wimsey: ein gattungskonformer Detektiv?

2.2 Wimseys humoreske Vorgehensweise

3. Die Romanze im Detektivroman: Harriet Vane

3.1 Lord Peter Wimsey und Harriet Vane: Der Ritter und die Prinzessin

3.3 Dorothy L. Sayers und Harriet Vane

3.4 Harriets Einfluß auf Wimsey

4. Die Rolle der Frau bei Dorothy L. Sayers

4.1 Die Frauen in Sayers’ Romanen

4.1.1 Die alte Jungfer

4.1.2 Die intellektuelle Frau

4.2 Dorothy L. Sayers und Feminismus

4.2.1 Harriet Vane, Lord Peter Wimsey und die Emanzipation

4.2.2 Intellektuelle Integrität als Basis für Gleichberechtigung

5. Die Metamorphose des Lord Peter Wimsey.

5.1  Harriet Vane als Medium zur Darstellung Wimseys

5.2 Wimsey als Akademiker

5.3 Integrität als Basis einer Beziehung

6. Der Wert der Arbeit und intellektuelle Integrität

6.1 Der Detektivroman als Mittel der Darstellung eines sozialen Themas

6.2 Der Aufbau der Integrität in der Beziehung zwischen Wimsey und Harriet Vane

7. Die Charaktere am Ende ihrer Entwicklung

7.1 Die Involvierung der Charaktere

7.2 Das Gewissen des Detektivs

8. Die Detective Novel of Manners

8.1 Dorothy L. Sayers’ Ambitionen

8.3 Ein geglückter Versuch?

9. Schlußbetrachtung: Neue Möglichkeiten für den Detektivroman

Literaturverzeichnis: